Unsere neue Matschanlage ist eröffnet!

 

 

Im vergangenen Jahr haben die Eltern der Kita „Baumhaus“ ein Spendenprojekt über  die Crowdfunding-Plattform „99 Funken“ der Ostsächsischen Sparkasse ins Leben gerufen und Gelder für eine neue Matschanlage gesammelt. Das Spendenprojekt war erfolgreich und zum zehnten Geburtstag der Kita konnte die frohe Kunde überbracht werden, dass es eine neue Matschanlage geben wird. Allen Spendern sind wir von Herzen dankbar!

Nun ist es soweit und die neue Matschanlage ist fertig. Jetzt kann es endlich wieder heißen: „Wasser matsch“. Die offizielle Eröffnung fand am 26.08.2019 in der Kita „Baumhaus“ statt.

Gebaut wurde die Matschanlage von der Firma SPIELaspekte GbR aus Wachau. Die Kinder der Kita haben die Bauarbeiten aufmerksam verfolgt und haben sich schon riesig auf das Matschen gefreut. Denn die neue Matschanlage ist noch viel größer als die alte!

Zur Eröffnung gab es ein Wasser-Fest mit einem Wasser-Tanz, einer kleinen Dankesrede durch Martin Wallmann, dem Geschäftsführer des Epilepsiezentrums Kleinwachau und sogar mit einer richtigen Taufe: die Hortkinder durften mit Wasserbomben die Matschanlage taufen.
“Wasser matsch” hieß es dann endlich und kaum hatte der kleine Jakob das erste Mal die Pumpe betätigt, gab es kein Halten mehr. Alle Kinder stürmten mit kleinen Schiffen zur Matschanlage und seitdem wird gematscht, was das Zeug hält.